Marktgemeinde Kittsee, Straßenzustandserfassung

Bei strahlend schönem Herbstwetter wurden in der nordburgenländischen Gemeinde Kittsee 33 km Gemeindestraßen und Güterwege gescannt.  Die Befahrung wurde von der deutschen Firma Kosima, mit einem Spezialfahrzeug durchgeführt. Das Auto ist mit einem hochauflösenden 3D-Scanner, mit GPS und mit Video ausgerüstet.  Die Daten dienen der Bichler und Kolbe ZT-GmbH als Grundlage für die Straßenzustands- und Vermögensbewertung.